Heizkostenzuschuß 2021

Das Land Salzburg bietet allen mit geringem Einkommen auch für die aktuelle Winterperiode einen Kostenzuschuss. Die einmalige Unterstützung beträgt pro Haushalt 150 Euro und ist unabhängig von Energieträger und Heizungsart möglich.
Die Unterstützung in Höhe von 150 Euro ergeht an Personen mit Hauptwohnsitz im Bundesland Salzburg, deren Nettoeinkommen für Alleinstehende 950 Euro und für Paare 1.426 Euro nicht überschreitet. Die Einkommensgrenze erhöht sich, unabhängig vom Alter, für jede im Haushalt lebende Person. Pflegegeld, Familien- und Wohnbeihilfen sowie Sonderzahlungen (13. und 14. Bezug) werden nicht als Einkommen gerechnet.

Ansprechpartner - Gemeindeamt St. Michael: Andrea Mühlbacher

 

Zurück